Wandern entlang der Lübecker Bucht

Wandern in der Lübecker Bucht

Wandern und Nordic Walking auf traumhaften Wegen

Die Lübecker Bucht zu erwandern gehört zu den Urlaubsaktivitäten an der Ostseeküste, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten. In abwechslungsreichen Tageswanderungen oder mehrtätigen Wanderungen lassen sich die knapp 100 km Strandlänge der Lübecker Bucht am besten erkunden.

Wanderwege entlang der Ostseeküste

Entlang der Ostseeküste gibt es in den Ostseebädern viel zu sehen und zu erleben. Die Wanderwege führen von Ort zu Ort. Sie sind ausgeschildert und auch in der Natur eindeutig markiert. Jede Gemeinde bietet ein eigenes Rundwegenetz, wobei ein Wanderweg direkt am Strand immer mit dazu gehört.

Bekannte Orte wie Dahme, Kellenhusen oder Grömitz versorgen die Wanderer mit aktuellem Kartenmaterial und geben an der örtlichen Tourismusinformation nützliche Hinweise sowie Informationen. In Neustadt in Holstein lohnt sich ein etwas längerer Aufenthalt. Die historische Altstadt mit zahlreichen denkmalgeschützten Gebäuden ist in ihrer Gesamtheit eine einzige Sehenswürdigkeit, ebenso wie der Leuchtturm Pelzerhaken im gleichnamigen Ortsteil von Neustadt. Der knapp 20 Meter hohe Turm wurde in den 1840er Jahren erbaut und seitdem mehrfach modernisiert.

Von Neustadt nach Travemünde wandern

Von Neustadt aus kann in mehreren Etappen am Ostseestrand bis nach Travemünde gewandert werden. Zwischenstopps sind besonders lohnenswert in Orten wie Haffkrug, Sierksdorf, Scharbeutz, Timmendorfer Strand sowie im Ortsteil Niendorf. Der Wanderer bekommt hier deutlich mehr zu sehen als beispielsweise ein Auto- oder Motorradfahrer. Die Wanderwege führen durch die Natur, und außerhalb der Sommersaison kann durchgehend direkt am Wasser der Ostsee gelaufen werden. Zum Wandern in der Lübecker Bucht sind wetterfeste Oberbekleidung sowie festes Schuhwerk notwendig.

Abwechslungsreiche Tageswanderungen

Wer sich in Grömitz, in Timmendorfer Strand oder in Travemünde einquartiert, der hat vielfältige Gelegenheiten für Tageswanderungen. Ein Selbstversorgen mit Lunchpaket ist ebenso möglich wie die Einkehr in gemütlichen Restaurants und Teestuben. Im Fischereihafen von Niendorf oder im Hafen von Travemünde erhält der Wanderer frisch gefangenen Fisch, bevor eine knapp zweistündige Hafenrundfahrt durch den alten und den neuen Hafen von Travemünde beginnt. Zum Wandern in der Lübecker Bucht gehört auch die Erkundung der Hansestadt Lübeck mit ihrem UNESCO-Weltkulturerbe. Der Weg durch die Stadt einerseits und um die Stadt herum andererseits ist so romantisch wie interessant.

Unterkünfte für jeden Geschmack

ab 70,00 pro ÜN für 4 Personen
Niendorf
4 Personen
2 Schlafzimmer
64 m² Wohnfläche
ab 60,00 pro ÜN für 3 Personen
Scharbeutz
3 Personen
1 Schlafzimmer
55 m² Wohnfläche
ab 50,00 pro ÜN für 2 Personen
Timmendorfer Strand
2 Personen
1 Schlafzimmer
40 m² Wohnfläche
ab 50,00 pro ÜN für 2 Personen
Timmendorfer Strand
2 Personen
50 m² Wohnfläche
Top